Morgentliche Gastronomietour

Project Description

LOKALE MÄRKTE UND TRADITIONELLE KÜCHE

Machen Sie einen Streifzug durch die charakteristischsten Stadtvierteln Roms, nehmen Sie teil an einem Spaziergang, der Ihnen gastronomischen Highlights in Hülle und Fülle bietet.

Eine örtlicher und erfahrener Reiseführer wird sie begleiten, Ihnen Wege fern ab vom Massentourismus zeigen und zu Orten führen, wo sie die typischen Produkte der Region kosten und etwas über ihre Geschichte, ihren Anbau und ihre Gewinnung erfahren können. Der herrliche Spaziergang führt sie durch das pittoresken Viertel um Campo de’ Fiori , das jüdische Getto und Trastevere. Genießen Sie die herrlichen Plätze, Brunnen und Paläste.   

Sie werden einen der berühmtesten Marktplätze von Rom besuchen, den Campo dei Fiori, wo Sie lokale Qualitätsprodukte entdecken und kosten können. Der Besuch einer der ältesten Bäckereien Roms gibt Ihnen die Möglichkeit, die verschiednen Backwaren frisch aus dem Ofen und Pizza mit typischen römischen Zutaten zu kosten. Erfahren Sie, welches der Unterschied zwischen  pasta Carbonara, Cacio und pepe und Amatriciana ist,  die berühmten Gerichte der armen römischen Küche. Lassen Sie ein bisschen Platz für ein leckeres hausgemachtes Eis ohne künstliche Zusatzstoffe, das von der die typischen italienischen Schlagsahne, der panna, gekrönt wird.

Informationen

Dauer: circa 3  Stunden
Eintrittskarten: keine  
Verlauf: Campo dei Fiori, Trastevere, Ghetto
Zugänglichkeit für Behinderte: ja
Tour geeignet für Kinder und Erwachsene
Beginn der Tour: empfehlenswert gegen 10 Uhr morgens
Die Tour wird sonntags nicht durchgeführt

 

Füllen Sie das Formular aus, um Informationen zu erhalten